Unbedingt Fahr- und Parkregeln an Start- und Landeplätzen beachten!!

Unbedingt Fahr- und Parkregeln an Start- und Landeplätzen beachten!!

Unbedingt Fahr- und Parkregeln an Start- und Landeplätzen beachten!!

Unbedingt Fahr- und Parkregeln an Start- und Landeplätzen beachten!!

Unbedingt Fahr- und Parkregeln an Start- und Landeplätzen beachten!!

Unbedingt Fahr- und Parkregeln an Start- und Landeplätzen beachten!!

Unbedingt Fahr- und Parkregeln an Start- und Landeplätzen beachten!!

Unbedingt Fahr- und Parkregeln an Start- und Landeplätzen beachten!!

Unbedingt Fahr- und Parkregeln an Start- und Landeplätzen beachten!!

Unbedingt Fahr- und Parkregeln an Start- und Landeplätzen beachten!!

Unbedingt Fahr- und Parkregeln an Start- und Landeplätzen beachten!!

Unbedingt Fahr- und Parkregeln an Start- und Landeplätzen beachten!!

Unbedingt Fahr- und Parkregeln an Start- und Landeplätzen beachten!!

Unbedingt Fahr- und Parkregeln an Start- und Landeplätzen beachten!!

Unbedingt Fahr- und Parkregeln an Start- und Landeplätzen beachten!!

Unbedingt Fahr- und Parkregeln an Start- und Landeplätzen beachten!!

Hallo Streckenflieger 2013

Dieses Jahr wird es wohl wieder heiß hergehen bei uns in den Fluggebieten, wenn es um den Streckenflugpokal 2013 geht. Wie 2012 werden wir  auch dieses Jahr nicht nur die weiteste Strecke werten, sondern die beste Strecke aus jedem unserer 7 Fluggebiete. Diese werden zusammen addiert und mit einem Faktor multipliziert! Also seht zu, dieses Jahr möglichst in jedem Fluggelände eine Strecke zu erfliegen, d.h. mehr eingereichte Strecken mehr Punkte!! Hier nun die heißersehnten Regeln und Neuerungen :

a.) gewertet werden, die weiteste(beste) Strecke aus den einzelnen Sauerlandair Fluggebieten (erst ab 15 DHV-XC-Punkte)! die da wären :

1.Elpe (O)                                                

2.Stüppel (NW)

3.Wenholthausen (SW)

4.Bruchhausen (W-SW)

5.Düdinghausen (SSO)

6.Willingen (N)

7.Willingen (O)

bei 6 bis 7 möglich eingereichte Strecken, müssen 5 Flüge an Wochenenden, jeweils Samstag und Sonntag oder an Feiertagen inkl. Fenstertage durchgeführt werden, max. 1-2 Flüge in der Woche!.....bei 4 bis 5 Strecken, werden 3 Flüge an Wochenenden und 1-2 Flüge in der Woche gewertet!!.....bis 3 Strecken, werden 2 Flüge an Wochenenden und max. 1 in der Woche gewertet!!!

b.) die DHV-XC-Punkte werden zusammenaddiert, dann unter Berücksichtigung folgender "Gleitschirmfairnessfaktoren" multipliziert!

Faktor 1,2   :   DHV/LTF 1

Faktor 1,1   :   DHV/LTF 1-2

Faktor 1,0   :   DHV/LTF 2

Faktor 0,9   :   DHV/LTF 2-3

Faktor 0,8   :   offene Klasse

c.) Abgabe des Fluges bzw. Übermittlung der Daten aus dem GPS (Grundvoraussetzung) innerhalb von 14 Tagen bei DHV- XC Onlinecontest. Die Flüge sind unter Einhaltung aller luftfahrtrechtlichen Bestimmungen durchzuführen. SauerlandAir übernimmt keinerlei Haftung für Schäden jedweder Art der Teilnehmer oder Dritte. Die teilnehmenden Piloten fliegen auf eigenes Risiko. Für ordentliche Ausrüstung und Einhaltung aller gesetzlichen Vorschriften ist jeder Pilot selbst verantwortlich! 

Wettbewerbszeitraum : 01.04.2013 - 31.12.2013

Teilnahme : nur SauerlandAir Mitglieder und die es noch werden wollen

Zwischenergebnisse und Rangliste werden auf unserer Clubmeisterschaft bekanntgeben.

 

d.) bei der Drachenwertung gilt das gleiche, jedoch ohne Faktor!!!Bitte achtet auf Punkt c.)

     Es müssen mindestens 10 km Luftlinie oder 15 xc Punkte erflogen werden.......

 

Viel Glück, gute Thermik und Wolkenstraßen

Im März noch nicht dran zu denken........aber dann, pünktlich zum 1. April, erste Strecken im Sauerland durch Thomas Schulte-Pieper und Florian Hertwig eröffnet !!!! Gratulation !!! Ja dann kann es endlich los gehen mit "Schnitzelcup 2013".

Hier nun die Ausschreibung für "Schnitzeljagd" 2013

Hallo ihr hungrigen Streckenflieger,

auf zur Schnitzeljagd 2013. Für März (wegen schlechtem Wetter ohne Wertung) April, Mai, Juni, Juli, August, September, Oktober und November (bei guter Witterrung) gibt es jeweils eine Wertung. Um in die Wertung zu gelangen, müssen mindestens 10 km erflogen werden oder mindestens 15 DHV-XC-Punkte erreicht werden(z.b. flaches Dreieck). Es wird Monat für Monat separat eine Rang-Liste aufgeführt.

a.) Es wird gewertet, die beste zurückgelegte Strecke in XC-Punkte eines jeden Sauerlandair-Piloten, aus unseren 7 Fluggebieten (siehe Streckenflugpokal 2013). Ab einer Mindestpunktzahl von 15 XC-Punkte (DHV-Auswertung) kommst du in die Wertung, das entspricht etwa 10 km Luftlinie.

b.) Die Prämienflüge zählen sowohl für Gleitschirmflieger als auch für Drachenflieger, ohne Handicap und Fairnessfaktor!

c.) Abgabe des Fluges bzw. Übermittlung der Daten aus dem GPS (Grundvoraussetzung) innerhalb von 14 Tagen bei DHV- XC Onlinecontest. Die Flüge sind unter Einhaltung aller luftfahrtrechtlichen Bestimmungen durchzuführen. SauerlandAir übernimmt keinerlei Haftung für Schäden jedweder Art der Teilnehmer oder Dritte. Die teilnehmenden Piloten fliegen auf eigenes Risiko. Für ordentliche Ausrüstung und Einhaltung aller gesetzlichen Vorschriften ist jeder Pilot selbst verantwortlich!

d.) Aus der Liste, bzw. Wertung werden Ende des Jahres die "Streckenflugpokal" Podiumsplätze komplett rausgestrichen. Die einzelnen Monatssieger werden dann in den anderen Monaten aus den Listen entfernt. Ihr müsst daher zusehen, Monat für Monat in die Wertung zu kommen, um auf  Nummer sicher zu gehen. Also gibt es dieses Jahr 8 verschiedene Monatsgewinner (bei entsprechend eingereichten Flügen).

 

Aus diesem Grunde lohnt es, sich ein GPS zu organisieren.

 

Also dann mal auf zur "Schnitzeljagd 2013" !!!   

Frohe Ostern auch........da kann man ja nur vom Fliegen träumen!!!

Hier nun Info`s wer bei der Clubtour dabei ist......wer noch keine Bestätigung von Macke erhalten hat, bitte eine e-Mail an Ihn richten Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! , bezüglich Anzahlung für die Pension (50,-€) und wer mit wem fährt (müssen wir noch ein wenig austüffteln)!!  

  1. Macke                Olsberg           Bulli Macke                    Pension

  2. Menni                 Brilon              Bulli Macke                    Pension

  3. W.Wilms              Arnsberg         Bulli Macke                    Pension

  4. M.Kohn               Winterberg       Bulli Macke                    Pension

  5. Moses                Winterberg       Bulli Macke                    Pension

  6. B.Schulte            Willingen          Bulli Macke                    Pension

  7. S.Niemierz           Bestwig                                              Pension

  8. R.Pape                Brilon                                                 Pension

  9. P.Datema            Holland                                              Pension

  10. D.Steube             Bochum       VW Sharan,Steube             Pension

  11. B.Osadnik            Bochum       VW Sharan,Steube             Pension

  12. C.Urban              Salzkotten                                          Pension

  13. R.Tschirbs            Soest          Audi A4/2Plätze frei           Pension

  14. R.Wesche            Soest                                                Pension

  15. G.Erdmann           Lippstadt                                           Pension

  16. C.Busch               Lippstadt    fährt 08.09.los/2Plätze frei   Pension

  17. K.Wilkening           Bad Salzuflen                                     Pension

  18. N.v.Schablowsky   Radevormwald                                    Pension

  19. R.Vollmert            Marquartstein                                     Pension

  20. B.Müller               Winterberg                                         Camping-Platz

  21. J.Neubauer           Olsberg                                             Camping-Platz

  22. J.Meisterjahn        Olsberg                                             Camping-Platz

  23. H.Fercho              Espelkamp                                         Camping-Platz

  24. E.Stobbe              Espelkamp                                         Camping-Platz

 20 Betten sind reserviert für Sauerlandair, habe noch 2 Schlafplätze zu vergeben!!! Campingplatz bitte selber klarmachen und buchen, könnt Euch dabei an Joern und Jessi wenden, unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! !!!Also wer noch Lust hat im September mitzukommen....kann sich bei Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  noch anmelden. Die nächsten Info`s werde ich dann über e-Mail verschicken...!!!

 

Bis dahin.................Gruss Macke

 

 

Hallo Fliegerfreunde von SauerlandAIR

 

Nicht  tausend und eine Nacht, sondern 1001 km bis Slowenien !!!!! Unser diesjähriges Ziel für eine gemeinsame Clubfahrt heißt Tolmin !!! Nach langen Überlegungen und einem guten Tip von Fliegerkumpel Wernair, werden wir vom 07.09. - 14.09.13 unsere Clubtour antreten.

Genaues Ziel :

PENZION KOBALA***      

Pension                       

Poljubinj 6a, SI - 5220 Tolmin

Tel: +386 (0)5 381 01 55

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!,

www.penzion-kobala.si

ANGEBOT: 5 Zimmer, 2 Appartements (32 Betten) mit Balkon, kabelloser

Internetzugang, Fön, SAT-TV und Safe, 2 Restaurants (50 und 35 Plätze),

2 Sommergärten (30 und 25 Plätze), Konferenzsaal (bis 50 Personen),

Außenmassagebecken, Garage für Motorräder und Fahrräder.

LAGE: Im neuesten Teil von Poljubinj, 1 km von Tolmin.

Unsere Pension liegt am Fuße des Startplatzes Kobala. Wir haben einen

eigenen Landeplatz, nur 200 m entfernt, daher können Sie nach der Landung

zu Fuß zur Pension zurückkehren. Auf der angenehmen Terrasse kann man

sich nach einem schönen Flug mit einem guten Getränk erfrischen und im

Außenmassagebecken neue Kraft sammeln. Außerdem organisieren wir

Transfers zu den Startplätzen.

 

Wir haben deshalb schon mal 20 - 25 Schlafunterkünfte reserviert. Es sind aber auch Plätze für Wohnmobile vor Ort vorhanden ! Aus diesem Grunde ist es aber dringend notwendig sich anzumelden, da wir die Unterkunft für uns bis 31.03.13 geblockt haben. Also meldet euch an bei Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! !!!  Wichtig wäre auch schon Informationen über Fahrmöglichkeiten bezüglich Fahrgemeinschaften zu äußern ! z.b.:

a.) wer fährt mit eigenem Auto/Wohnmobil oder sucht Mitfahrgelegenheit

b.) wer hat noch Plätze frei (Fahrgemeinschaften bilden)

 

Im Anschluß unserer diesjährigen Jahreshauptversammlung am 16.03.2013 wollen wir uns mit allen Interessenten und Mitfahrern zusammensetzen um über Anregungen von Euch für die Clubtour zu reden, dazu gibt es dann Informationen zu den Fluggebieten und den Fahrgemeinschaften!!!

 

Wer definitiv mit will und (oder) reges Intresse hat, ran an die Tastatur und e-Mail schreiben!!! Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!   Wie gesagt, habe bis zum 31.03.13 für SauerlandAIR 25 Schlafplätze geblockt. Wer sich erst später entscheiden kann, sollte selber buchen.

 

Wünsche bis dahin ein fliegerisch geiles Jahr 2013................Gruss Macke

 

Hallo Safety First Flieger..........

wie auf der Jahreshauptversammlung schon angekündigt und auch reges Interesse bestand bezüglich Selbstpackerlehrgang (Rettung), haben wir jetzt mit Sven Taute (http://www.motorflugcenter.de/) Terminabsprache gehalten!!

Sven hätte für uns Zeit am Samstag, den 20.04.13 ab 11Uhr bis ca.16Uhr. Kosten belaufen sich auf 50€ pro Person, davon wird Sauerlandair bestimmt einen Teil übernehmen (Höhe des Vereinszuschuß müssen wir noch im Vorstand abstimmen, je nachdem was die Halle kostet).

Austragungsort ist entweder Turnhalle Siedlinghausen,  Schützenhalle Bruchhausen oder direkt bei Sven in Vöhl (Edersee).

Allerdings das wichtigste, wir brauchen feste Zusagen(Teilnahme)!!! Mindestteilnehmer 10 Flieger, max 20 Flieger!!!

Wer am 20.04.13 Zeit, Lust und die Rettung mal wieder gepackt haben muss, sollte sich bis 07.04.13 an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  seine Teilnahme bestätigen lassen.

 

Hier noch der Tagesablauf vom Rettungswurftraining:

 

Rettungswurftraining


Das Retterwurftraining beinhaltet das werfen und das einmalige Packen deines Rettungsgerätes in der Turnhalle.

Hier unterhalten wir uns über die verschiedenen am Markt befindlichen Rettungssysteme unter den Gesichtspunkten:

- Welche Rettungsgeräte sind für mich sinnvoll?
- Welchen Gewichtsbereich deckt mein eigenes Gerät ab?
- Habe ich das geeignete Gerät für mein aktuelles Gewicht?
- Wie alt ist mein Rettungsgerät und welche Lebensdauer hat es noch?

- Wann sollte/muss der Retter eingesetzt werden?


Anschließend erklären wir euch die richtige Wurftechnik und bieten euch die Möglichkeit diese mit eurer eigenen Ausrüstung auszuprobieren. Abschließend wird das Rettungsgerät, nachdem es einige Zeit gelüftet wurde, natürlich auch wieder ordnungsgemäß in euer Gurtzeug gepackt.

Bei dieser Gelegenheit wird auch die vorschriftsmäßige Kompatibilitätsprüfung durchgeführt.
 
Mitzubringen sind neben der eigenen Ausrüstung, das Packbuch und die Packanleitung des Retters.

Mit diesem Training bist du nun berechtigt deine eigene Rettung zu packen. Selbstpackerlehrgang

 

Kosten: 50,- €

 

Die Kosten beinhalten:

- Betreuung durch einen lizenzierten Drittpacker
- Praktisches Wurftraining in der Turnhalle
- Packen des Rettungsgerätes
- Kompatibilitätsprüfung

 

 

Also nicht zögern sondern e-Mail schreiben, es geht um deine Sicherheit!!!!!    

        
 

 

 

Hallo Leute,

bei diesem Wetter kann man vom Fliegen nur träumen, oder an den nächsten Urlaub denken. Deswegen setze ich mal diesen Aufruf von Fliegerkollegen Kono bei uns auf die 1. Seite. Also wer davon träumt und Bock hat, kann sich bei Ihm melden. Hier sein Aufruf:

 

Hi Macke,

wie schon mit Dir besprochen – suche ich noch mindestens einen Mitfahrer für die Dune de Pyla.

und hier sind die Eckdaten zu diesem Event:

 

14 Tage Urlaub an der Dune de Pyla

 Zeitraum vom 05. Juni bis zum 19. Juni

 

Unterkunft in einem 4/6 Personen Bungalow (Habana) auf dem Campingplatz „Petit Nice“

dieser befindet sich direkt auf der Düne 30 m vom Startplatz entfernt.

Quasi; Aufstehen, Frühstücken, Fliegen gehen ;-)

 

Kosten für die Fahrt und Unterkunft belaufen sich auf ca. 1100,- € (ohne Verpflegung)

Diese werden aber geteilt. Das heißt wir wären min. zu zweit. Evtl. fährt ganz kurzfristig mein Kumpel Winni mit,

dann wären wir zu dritt.

 

Ich habe einen Kangoo und kann max. 3 Piloten mit Ausrüstung und Gepäck damit transportieren.

Der Bungalow ist mit 4 festen Schlafplätzen (1 Doppelbett und 2 Einzelbetten), WC und Dusche, Küche und Terrasse ausgestattet.

 

Schön wäre, wenn sich noch mehr Interessenten melden, dann müsste man allerdings einen zweiten Bungalow dazu mieten und weitere Fahrzeuge werden benötigt.

Bei Interesse bitte unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder 0178/522 60 55 melden, um mehr Informationen zu erhalten..

Für einen kleinen Vorgeschmack seht Euch meine Dune de Pyla Videos auf Youtube an „Kono1400

 

Wichtig! meldet Euch so schnell wie möglich, da die Buchungen immer mehr werden und die Bungalows schnell vergeben sind.

 

Gruß

 

Kono

Volksbank Ettelsberg Seilbahn Uppu Skywalk Bluesky Burn Baby
Papillon Gleitschirm- und Motorflugcenter Gleitschirmflugschule Sauerland Kontest free-spee